Wo finde ich Information und Beratung?

Zur Berufsorientierung sind umfassende Informationen besonders wichtig. Erst die konkrete Auseinandersetzung mit einzelnen Berufsbranchen zeigt dir, was die Arbeitswelt für dich bereit hält.

Für diese Recherche gibt es mittlerweile vielfältige Suchhilfen und Angebote – nutze sie!

  • Internet

    Einen nicht nur bequemen, sondern auch sinnvollen Weg der Berufsinformationssuche bietet das Internet. Zahlreiche Webauftritte und verschiedenste Anbieter stellen mittlerweile branchenspezifisch und -übergreifend wichtige Informationen und Berufsbeschreibungen bereit.

    Lass dich ruhig beim Surfen treiben. Hauptsache, du recherchierst auf seriösen Seiten mit verlässlichen Angaben. Vorsicht geboten ist vor allem bei Einträgen in Foren oder auf anderen Plattformen zum Meinungsaustausch. Zwar können dort konkrete Fragen diskutiert werden, allerdings sind die Einschätzungen oft subjektiv oder einseitig und schöpfen aus einem ganz persönlichen Erfahrungshintergrund. Dabei wird gern übertrieben oder polarisiert - solche Tipps und „Weisheiten“ treffen also nicht unbedingt auf deine Lebenssituation zu!

    Wir haben außerdem 30 Berufsprofile aus der Dienstleistungsbranche zusammengetragen – lass dich überraschen und inspirieren!

    Weiterführende Infos zum Thema findest du über unsere schlaue Box!

  • Arbeitsagentur

    Im Berufsinformationszentrum (kurz BIZ) der Agentur für Arbeit kannst du dich interaktiv mit deiner Berufswahl auseinandersetzen. Es bietet ein breites Archiv aus Filmen, Info-Mappen, Dia-Serien, Hörprogrammen, Büchern und Computeranwendungen zu den unterschiedlichsten Berufen.

    Du findest dort Beschreibungen der jeweiligen Aufgaben, Tätigkeiten und Anforderungen, Verdienstmöglichkeiten, Beschäftigungsaussichten und vieles mehr.

    Außerdem gibt es im BIZ Berufsberater_innen, die dich ganz individuell und persönlich beraten und dir Anregungen geben!

  • Schule

    Deine Schullehrer_innen sind nicht nur für deine Noten zuständig - du kannst ihnen selbstverständlich auch Fragen zu deiner Berufswahl stellen!
    Viele Schulen haben mittlerweile auch Berufsberater_innen vor Ort, mit denen du einen Einzeltermin verabreden kannst. Zur Unterstützung kannst du auch eine Lehrkraft deines Vertrauens zum Gespräch mitnehmen!

  • Praktikum

    Deine Berufswünsche kannst du über ein Praktikum, z. B. in deinen Schulferien, wunderbar konkretisieren. Weiterführende Infos zum Thema findest du unter Praktikum.

  • Berufsmessen

    Auf Berufsmessen stellen sich unterschiedliche Berufsgruppen und Unternehmen vor - beste Gelegenheit also für den direkten Kontakt zu Leuten aus der Praxis! Im Austausch mit Betrieben bekommst du nicht nur konkretere Berufsvorstellungen, sondern auch nützliche Tipps zur anschließenden Stellensuche für einen bestimmen Bildungsgang.

    Auf vielen Messen gibt es aber nicht nur Informationen zu eher „landläufigen“ Bildungswegen wie Ausbildung und Studium, sondern auch zu weniger klassischen Alternativen. Alle bundesweit aktuellen Berufsmessen findest du auf messen.de, wähle dazu unter „Branchen“ den Punkt „Aus- und Weiterbildung“. Vielleicht findet schon bald eine geeignete Messe in deiner Nähe statt!